UPDATE: Rückbaumaßnahmen schreiten voran in der Max-Fritz-Hammer-Straße 10a-e und Rüdigerstraße 7-15

Aufgrund der Bevölkerungsprognosen für die Stadt Forst (Lausitz) ist eine Fortführung des Rückbaus auch weiterhin notwendig um die Wohnungsmarktentwicklung stabil zu halten. Im Integrierten Stadtentwicklungskonzept 2017 und in der Stadtumbaustrategie Forst (Lausitz) 2018-2030 sind die Rückbaumaßnahmen Rüdigerstraße 7-15 und Max-Fritz-Hammer-Str. 10 a-e als Rückbaupotential benannt.

Bei diesen Objekten handelt es sich um Wohngebäude im Bestand der FWG die bis Anfang 2021 zurückgebaut werden sollen, so werden insgesamt 140 Wohnungen vom Markt genommen.

 

UPDATE: Inzwischen ist ein großer Anteil der ehemaligen Wohnbebauung abgetragen worden und die letzten Arbeiten werden bis Ende April abgeschlossen werden sein. 

Dezember 2020  
Januar 2021  
 
Februar 2021  
 
 

KONTAKT

Stadt Forst (Lausitz)
Lindenstr. 10-12
03149 Forst (Lausitz)
Bauamt
Frau Geisler
Tel.: 03562 989-406
DSK Deutsche Stadt-Grundstücksentwicklungsgesellschaft 
Ostrower Str. 15
03046 Cottbus

(C) 2019

Top