15. Mai 2020 – 6. Tag der Städtebauförderung “Kunst Trifft Straße” – Teil 2

Alle interessierten BürgerInnen und Gäste der Stadt Forst (Lausitz) sind eingeladen, mit der Fortsetzung des Aktionstages „KUNST trifft STRASSE“ am 15.Mai 2020 die Aufwertung und Verschönerung der Innenstadt zu erleben. Dabei erfahren sie Wissenswertes über die positiven Veränderungen im Rahmen des Stadtumbaus, Schwerpunkte sind diesmal u.a. das Förderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ (ASZ), sowie die Stadtumbaumaßnahme „Grüne Mitte“.

In den Straßen, auf Plätzen, in Geschäften etc. soll „(Aktions-)Kunst“ in unterschiedlichster Form für BürgerInnen der Stadt und Gäste sichtbar werden. Von musikalischen Darbietungen über Malerei, Sport, Akrobatik, Tanz, Kulinarisches u.v.m. soll so eine Vielfalt vermittelt werden. Hierfür werden noch interessierte Partner, Vereine, Bürger und Institutionen für die Mitwirkung gesucht:

Kontakt:

Angelika Geisler                                                                             Kathleen Hubrich

Leiterin des Fachbereiches Stadtentwicklung                          Stadtteilmanagerin

03562 989 406                                                                                03562 664277

kathleen.hubrich@dsk-gmbh.de

Der Tag der Städtebauförderung ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie Deutschem Städte- und Gemeindebund.

KONTAKT

Stadt Forst (Lausitz)
Lindenstr. 10-12
03149 Forst (Lausitz)
Bauamt
Frau Geisler
Tel.: 03562 989-406
DSK Deutsche Stadt-Grundstücksentwicklungsgesellschaft 
Ostrower Str. 15
03046 Cottbus

(C) 2019

Top